Chronik

Im Jahr 2006

125-jähriges Bestehen der BNG. Sie ist eine der ältesten derartigen Vereinigungen in Europa und zählt derzeit 368 Mitglieder, davon 33, auch internationale Institutionen. Der grösste Teil der Mitglieder lebt in Deutschland. Etwa ein Drittel sind im bayerischen und Münchner Raum angesiedelt.


1981

100-jähriges Bestehen der BNG.
Generalversammlung wählt Hugo Geiger zum Ehrenmitglied.


28. Januar 1975

Karl Gebhardt wird zum Vorsitzenden gewählt, Dr. Hans Roland Baldus wird Stellvertreter, Heinrich Petri Kassenwart.