Weihnachtsfeier der BNG mit Tombola und Kurzvortrag von Direktor Dr. Dietrich Klose, Staatliche Münzsammlung, über „Hans Riggauer (1849-1907), Direktor des Königlichen Münzkabinetts in München 1894-1907“.

Am Abend des 15.12.2009 konnten über dreißig Mitglieder und Gäste zur letzten Sitzung der BNG im Jahr begrüßt werden. Der Leiter der Staatlichen Münzsammlung, Herr Dr. Klose referierte über einen seiner Vorgänger im Amt, Herrn Dr. Hans Riggauer. Der spätere Numismatiker wurde 1849 in München geboren. Er absolvierte nach seiner akademischen Ausbildung eine ansehnliche Karriere im Königlichen Münzkabinett, dessen Vorsteher er letztlich wurde. Auch wurde er als ordentliches Mitglied in die Bayerische Akademie der Wissenschaften aufgenommen. Neben einer aktiven Rolle in der BNG, er war eines der Gründungsmitglieder, schuf er zahlreiche Schriften zur Numismatik. Er pflegte internationale Kontakte, unterstützte Sammler durch seine fachliche Hilfsbereitschaft und verschaffte dem königl. Münzkabinett das Ansehen einer anerkannten Institution in der numismatischen Welt. Ein Schlaganfall raffte Riggauer schließlich im Jahre 1908 dahin. Nach dem Vortrag fand die beliebte Weihnachtstombola der BNG statt, die dank der Spendenbereitschaft von Münzhandlungen aus Osnabrück, Leipzig und München und einigen Sammlern mit fast sechzig Preisen aufwarten konnte. Ein voller Erfolg – den großzügigen Spendern sei an dieser Stelle nochmals herzlich gedankt.

Webseite: MedienDeZign GmbH