10.00 Uhr im Künstlerhaus am Lenbachplatz
Jubiläumsfeier – 125 Jahre Bayerische Numismatische Gesellschaft unter der Schirmherrschaft des Bayerischen Ministerpräsidenten Dr. Edmund Stoiber. Am 14. Oktober 2006 fand die Jubiläumsfeier unserer Gesellschaft mit Vorträgen und Festessen im Münchner Künstlerhaus am Lenbachplatz statt. Angereist waren Gäste aus ganz Deutschland. Nach der Begrüßungsrede de Vorsitzenden folgten Grußworte der Deutschen Numismatischen Gesellschaft, der Frankfurter Numismatischen Gesellschaft, der Neumarkter Münzfreunde, der Münchner Münzfreunde und der Tyroler Numismatischen Gesellschaft. Im Anschluß folgten die drei folgenden Festreden:

10.30 Uhr Vortrag von Herrn PD Dr. Kay Ehling, Staatliche Münzsammlung München, „Münzen im neuen Testament“
11.15 Uhr Vortrag von Herrn Dr. Markus Wesche, Bayerische Akademie der Wissenschaften, München, „Vom Fürstenlohn zum Fürstenruhm – Überlegungen zu den Medaillen des   Hauses Wittelsbach 1750 – 1850 aus Anlass der Begründung des Königsreiches vor 200 Jahren“
12.00 Uhr Vortrag von Herrn Dr. Dietrich Klose, kommissarischer Sammlungsleiter der Staatlichen Münzsammlung München „ Bayern: Münzen und Geld im 19. Jahrhundert“
Gegen 13.30 stärkte man sich bei gemeinsamem Mittagessen im Festsaal des Künstlerhauses
15.30 Uhr begann die Führung durch die Schatzkammer in der Münchner Residenz
17.00 Uhr Empfang in der Bibliothek der Staatlichen Münzsammlung mit Möglichkeit der Ausstellungsbesichtigung

„Königlich Bayerisches Geld“
Fröhlicher Ausklang der Veranstaltung war gegen 18.15

Webseite: MedienDeZign GmbH