17. April 2018: Dr. Ulrich Klein, Stuttgart: „Vom zweiten Triumvirat bis zur Tetrarchie. Römische Provinzialprägungen aus der Münzsammlung der Herzöge von Württemberg-Neuenstadt“

20. März 2018: Prof. Dr. Stephen Mitchel, „Die makedonische Besiedlung in Kleinasien“

20. Februar 2018: Dr. Hans Christoph von Mosch, München: „Perseus und Andromeda in Ikonion“

16. Januar 2018:

Prof. Dr. phil. Dr. med. Andreas Hillert:

Privates Sammeln von Antiken im 20. und 21. Jahrhundert: anachronistisch, destruktiv und/oder zukunftsträchtig?

Hier finden Sie die Inhaltsverzeichnisse der „Jahrbücher für Numismatik und Geldgeschichte“  (JNG) von 1949 bis 2016 in  „pdf“ Format dargestellt. Um im Inhaltsverzeichnis einen Autor oder Artikel zu finden, bitte im Suchfenster das entsprechende Schlagwort eingeben. Die im pdf-Programm standardmäßig vorhandene Suchfunktion listet die Ergebnisse auf.

>>>>> >>  JNG-Inhalt-bis2016  

Hinweis: einige Exemplare der JNG sind noch erhältlich. Sonderkonditionen sind beim Vorstand zu erfragen.

 

Der Tegernsee bei Tergernsee

Begrüßung durch Dr. Götz, Leiter des
Museums

Vorstände der BNG und Münchner
Münzenfreunde bei Beratung

Eingang zum Museum

Geschichte des Klosters Tegernsee

Geschichte des Teegernseer Tales

Geschichte des Teegernseer Tales

 

                           

Eine umfangreiche Medaillensammlung

 

Kloster Tegernsee

Kloster Tegernsee

Die Klosterkirche

Dr. Götz führt durch die Klosterkirche

Führung durch die Klosterkirche

Der Ehrenvorsitzender der BNG, Herr
Gebhardt, lauscht aufmerksam den
Erklärungen

Dekor in der Klosterkirche  Tegernsee

Dekor in der Klosterkirche Tegernsee

Dekor in der Klosterkirche Tegernsee

Der Tegernsee

[Galerie nicht gefunden]
Webseite: MedienDeZign GmbH